Zum Seiteninhalt springen

Sie sind hier:   Startseite > Projekte

Geförderte Projekte

Der Förderverein finanziert mit kleineren Beträgen ständig Material und Prämien für Veranstaltungen, beteiligt sich an der Ausgestaltung der verschiedensten Aktivitäten des Schullebens und organisiert Traditionstreffen mit Ehemaligen. Dank Spenden und Beiträgen von Mitgliedern konnten wir aber auch vielfältige größere Projekte unterstützen oder selbst umsetzen. Auf dieser Seite finden Sie einige ausgewählte Beispiele dafür.

Zur Vorstellung der Arbeit unseres Vereins auf Schulveranstaltungen haben wir eine Präsentation erstellt (Stand: September 2010), die Sie als selbstablaufenden Foliensatz für PowerPoint ab 2007 oder als PDF-Datei herunterladen können.

Abbildung Fernrohr
Fernrohr in der Sternwarte (Schuljahr 2012/13)
Die Sternwarte hat eine "Auferstehung" erfahren. Deshalb ist eine moderne Ausstattung nötig, das Fernrohr finanzierte der Foerderverein aus Spenden und Beitragsgeldern.

 

Abbildung Aulatechnik
Technische Aufrüstung der Aula (Schuljahr 2011/12)
Im bisher wohl größten Projekt der Geschichte unseres Vereins wurde die Aula des Gymnasiums mit moderner digitaler Licht- und Tontechnik ausgestattet, die weit über übliches Schulniveau hinausreicht.

Mit einem fünfstelligen Betrag konnten wir neben der Anschaffung der benötigten Geräte auch den Einbau einer Beleuchtungsbrücke unter Beachtung des Denkmalschutzes sowie die Bauarbeiten zur fachgerechten und sicheren Verlegung der Verkabelung finanzieren.

 

Abbildung Wegweiser Erdgeschoss
Wegweisersystem (Schuljahr 2010/11)
Nicht jeder Besucher findet sich in den Gängen der insgesamt 4 genutzten Stockwerke unseres großen Schulgebäudes sofort zurecht. Um die Orientierung zu erleichtern, wurden auf allen Etagen Tafeln mit künstlerisch gestalteten Piktogrammen angebracht.

 

Abbildung Hausaufgabenhefte
Hausaufgabenhefte
Seit dem Schuljahr 2010/11 gibt der Förderverein ein speziell für Schüler unseres Gymnasiums erstelltes Hausaufgabenheft heraus, das neben dem obligatorischen Kalendarium auch wichtige Termine des Schuljahres, Ansprechpartner und weitere Hinweise enthält. Unsere neuen Fünftklässler erhalten dieses Heft kostenlos als Willkommensgeschenk.

 

Abbildung Vitrinen im Eingangsbereich
Vitrinen im Eingangsbereich (Schuljahr 2009/10)
Zur Aufwertung des Eingangsbereiches wurden die seit vielen Jahrzehnten leeren Nischen neben der Eingangstreppe mit Glasschaukästen und Beleuchtungstechnik ausgestattet. Künftig können hier künstlerische Arbeiten aus dem Schulleben präsentiert werden!

 

Abbildung Galerieleisten
Galerieleisten (Schuljahr 2009/10)
Zunächst der gesamte Westflügel der 1. Etage, später noch weitere Bereiche des Schulgebäudes, wurde mit an Schienen befestigten Wechselbilderrahmen ausgestattet. Für die Präsentation von Schülerarbeiten des Kunstunterrichts haben wir damit attraktivere Möglichkeiten geschaffen.

 

Abbildung Trinkbrunnen Außenstelle
Trinkbrunnen in der Außenstelle (Schuljahr 2008/09)
Der Trinkbrunnen in der Außenstelle wurde "feierlich" eingeweiht. Gast waren die DREWAG, der Elternrat und der Förderverein. Auch der Schülersprecher und die Vertreter der 5./6. Klassen waren anwesend.

Bemerkung: Nach der Schließung der Außenstelle wurde der Brunnen im Hauptgebäude neu aufgestellt. Die Kosten für den Umbau übernahm ebenfalls der Förderverein

 

Abbildung Biohörsaal
Biologie-Hörsaal
Durch die vom Förderverein gesponsorte technische Ausstattung ist der Biohörsaal zum multimedialen Präsentationsraum geworden. Hier fand auch unser erster "Plaunscher Abend" statt.

 

Abbildung Medienraum
Medienraum
Das GTA-Projekt "Medien" kann erfolgreich arbeiten, da der Förderverein auch hier Gelder für die technische Ausrüstung zur Verfügung gestellt hat.

 

Abbildung Orgel
Orgel
Die durch den Förderverein, besonderes Verdienst von Frau Gudehus-Peschke, "organisierte" Orgel der Firma Jehmlich rundet die umfassende Renovierung und Neugestaltung der Aula ab.

 

Abbildung Tischtennisplatten
Tischtennisplatten
Die Pausen können lang sein... - Sportliche Betätigung fördert die Aufmerksamkeit im folgenden Unterricht!

 

Abbildung Schulhof
Gestaltung des Schulhofes
Finanzielle Unterstützung durch den Förderverein trug zum raschen Bauende bei.

 

HTML
CSS
WAI-AA